Alarmstufe III Übung Lasberg

Freitags 16.09.2022 um 14:16 Uhr wurde der Übungsalarm ausgelöst zu
"Brand Bezirksseniorenheim Lasberg" 

Gruppenkommandant Bindreiter Josef meldete sich bei der Einsatzleitung und erfuhr, dass im zweiten Stock ein Brand ausgebrochen ist und die Atemschutzträger unserer Wehr zur Personenrettung benötigt werden. Nach Übungsende gab es eine Nachbesprechung und Verpflegung. 
Danke an die FF Lasberg für die Einladung und interessante Übung.
BFKDO Freistadt
 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
Monatsübung 05.09.2022

Bei der Monatsübung am 05.09.2022 waren die Atemschutzträger gefordert. Bei einem Werkstattbrand mit Innenangriff, indem sich keine Personen befanden, mussten gefährliche Stoffe und Gasflaschen gesucht - bestimmt und ins Freie gebracht werden.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
Monatsübung 01.08.2022

Thema dieser Übung: Forstunfall 
In einem Waldgebiet in Hundsdorf wurde ein Waldarbeiter durch ein rollendes Bloch gegen einen Baum gedrückt. Da weitere Bloche nachkamen, rollten sie über die Übungspuppe, damit man von dieser nicht viel sah. Eine sehr interessante und spannende Übung.
Nach dieser Übung wurde auch noch gelehrt und demonstriert, wie ein verspannter Baum richtig gefällt wird. Danke den Übungsausarbeitern und Sepp Hackl für die Location.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
Monatsübung 04.07.2022

Winkler Tobias beübte mit Kameraden und beiden Fahrzeugen die Speisung des Tankwagens, Wasserentnahme am Bach, Handhabung des Wasserwerfers sowie Falttank und den wasserführenden Armaturen. 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
Personenrettung
Höhenrettung

Montag 13. Juni 2022 wurde das Retten aus geringer Höhe mittels Leiter -  und aus luftiger Höhe unterstützt von der Teleskopmastbühne der FF Wartberg ob der Aist beübt und aufgefrischt. Nach der Nachbesprechung erfuhren wir interessantes über die TMB. Auch das Auto des Roten Kreuzes konnte besichtigt werden.
Danke an Paul Schatzl und seinem Team; den Kameraden der FF Wartberg ob der Aist und den Besitzern der Wohnungen welche uns unterstützt haben.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
Feuerwehr in der Zeugfärberei Gutau
(Abschnittsfunkausfahrt)

Bei der Funkausfahrt des Abschnitts Pregarten, wurde die Zeugfärberei Gutau besucht. Martin Lasinger zeigte und berichtete über die Tätigkeiten und Techniken des Färbens. Danke: an alle Wehren welche teilnahmen, Martin Lasinger für die Vorstellung und Fritz Schützeneder für die Vorbereitung.

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
Technische Schulung
durch WeberRescue

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Walter Weidinger von der
Fa. WeberRescue
lehrte und erklärte am Samstag 22. April die neueste Spreitz- und Schneidetechniken in der der Praxis. Zahlreiche Kameraden waren bei dieser spannenden Vorführung dabei. 
Danke an Walter Weidinger  und Karl Voglhofer für die Organisation und Durchführung
 

Pflichtbereichsübung
23.10.2021

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Samstags gegen 13:30 Uhr wurden die  Wehren Erdmannsdorf , Selker-Neustadt und Gutau
zu einem Verkehrsunfall PKW gegen LKW, mit einer schwerverletzten
und zwei leichtverletzten Personen alarmiert.
Bei unserem Eintreffen Höhe Fürlinger Schule wurde die schwerverletzte Person, aus dem, auf der Seite liegenden LKW gerettet und dem Roten Kreuz übergeben. Zur gleichen Zeit wurde auch der Brandschutz aufgebaut. Die Kameraden der anderen Wehren kümmerten sich um die Rettung der Personen im Pkw und div. Tätigkeiten.
Es war eine lehrreiche und tolle Übung. Danke an die FF Erdmannsdorf

Rettungsgeräteschulung
09.10.2021

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

Kameraden welche in den Aktivstand übergetreten sind, konnten am Samstag eine praktische Übung an zwei Fahrzeugen vornehmen.

Kommandant Bindreiter Josef leitete diese Übung und gab seine Erfahrungen weiter.

Personenrettung aus Höhe
13.09.2021
IMG_20210913_191535
IMG_20210913_191201
IMG_20210913_192305

Nach einer kurzen Einschulung zu diesen Thema zeigte und Josef Lehner,

wie eine Person zb von einem Masten geborgen werden kann, bzw auch was für die verletzte Person

wichtig ist. EIne lehrreiche und spannende Übung

Brand in Werkstätte
06.08.2021
uebung_klaner_gruppenfoto

Kurz vor 19:00 Uhr rückten die Florianijünger zu einem Werkstattbrand beim Klaner im Graben aus. Am Einsatzort angekommen erfuhr der Einsatzleiter, dass der Sohn des Hauses nicht aufzufinden sei. Zum Glück ist niemanden was geschehen bei dieser toll organisierten Übung von HBI Bindreiter Josef und E-BI Voglhofer Karl.
Danke auch an die Fam. Klaner für die Übungslocation und Statistenrollen