top of page
Monatsübung 19.07.2024

Zur Monatsübung ging es mit allen Fahrzeugen "zum Klaner in den Graben". Thema war das Arbeiten mit allen wasserführenden Armaturen. Ansaugen aus dem angestauten Bach mittels Tragkraftspritze, Sicherung der Wasserversorgung zum Tanklöschfahrzeug und die Bedienung der Gerätschaften. Danke an Voglhofer Karl und Bindreiter Josef für die Abhaltung sowie Prielhofer Johann für das leibliche Wohl.

Schulung Lift

Mittwoch, 12.06.2024 wurde eine Gruppe  Personenrettung aus Lift in der Pregartnerstrasse durch durch Christoph A. (Fa. Schindler) eingeschult. Wir erhielten wichtige Infos über den Lift, wie der Notruf vom Lift abläuft und worauf im Notfall zu achten ist. 

Monatsübung Juni 2024

Die Monatsübung Juni bestand darin, verschiedenste Bergetechniken zu trainieren. 

Beim Eintreffen am Übungsort und nach Lageerkundung stellte sich heraus, dass eine Person (Puppe) unter der Kehrmaschine eingeklemmt war. Mittels Hebekissen wurde die verletzte Person gerettet. Im Anschluss wurde mit der Seilwinde und Greifzug das verunfallte Fahrzeug schonend geborgen.

Monatsübung Mai 2024

Mit Funk, Karten und Fahrzeugen ging es zur lustigen Schnitzeljagd in der Gemeinde Gutau Freitag Abend hinaus in die Natur. Mit spannenden und herausfordernden Rätseln wurde jede Station zum besten gelöst.

IMG_20240509_153839.jpg
Geländefahrten in Linz
Geländetrainingsfahrt

Mit Tanklöschfahrzeug und unserem jüngsten Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung rückten am 03. Mai 2024 zehn Kameraden nach Linz aus. Hier wurde gelernt, was die Fahrzeuge unter schwierigen Fahrbedingungen können. Thomas Pichler organisierte dieses Training. Ein Dank an alle, die dabei waren und sich weitergebildet haben.

Atemschutzübung

Samstag, 20.04.2024 nahmen zwei Atemschutztrupps bei der Abschnittsübung Pregarten in Hinterberg teil. Danke an die FF Hinterberg für die Durchführung

Kartl Cup

Vogelhofer Karl und Schatzl Paul riefen den einzigartigen internen Kartl Cup der FF Gutau ins Leben. Ziel: Geräte bei geschlossenen Rollos und Türen mit der Handfläche genau zu finden und Zusatzaufgaben abzuarbeiten. 35 Kameradinnen und Kameraden meisterte diese Herausforderungen mit Bravour!

Atemschutzübung

Monatsübung 2024 Thema Atemschutz.Bei einem simulierten Brand im ersten Obergeschoss einer leer stehenden Produktionshalle mussten Personen gerettet und der Brand bekämpft werden. Drei Atemtrupps standen im Einsatz.

Übung Verkehrsunfall FF Selker-Neustadt und
FF Gutau

Mittwoch 20.03.2024 gegen 19:00 Uhr kam die Übungsalarmierung per Funk. Annahme war ein Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen in  einem Fahrzeug. Die Übung musst nach der Bergung der ersten Person abgebrochen werden, da die Kameraden der FF Selker-Neustadt zu einem realen Einsatz nach Pregarten gerufen wurden.

Monatsübung März 2024

Freitags 08.03.2024 gegen 19:00 Uhr kam die Übungsalarmierung per Funk: Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und  zwei eingeklemmten Personen auf der Landesstraße von Gutau Richtung Kefermarkt. Eine herausfordernde und spannende Übung mit der FF Kefermarkt und dem Roten Kreuz Freistadt wurde bestens und ruhig abgearbeitet. TEAMWORK ist das wichtigste egal ob Übung oder Ernstfall.

Atemschutzträger
TOP FIT

Nach der Feststellung der Leistungsfähigkeit, führte Dr. Spinka am 04.02.2024 die ärztlichen Untersuchung und Feststellung der Tauglichkeit von acht Kameraden durch. Unser Atemschutzträger sind alle fit. Foto: Dr. Martin Spinka mit Atemschutzwart Pilgerstorfer Markus

Monatsübung Februar 2024

Gerätekunde war das Thema dieser Übung. Auffrischung und Lagerplatz der Gerätschaften in den Fahrzeugen mit theoretischen und praktische Übungen, welche durch Schatzl Paul und Himmelbauer Reinhard abgehalten wurde.

Monatsübung Jänner 2024

Unsere erste Übung im Jahr durften wir bei der FF Freistadt abhalten. Wir lernten in Theorie und Praxis, Notfallöffnungstechniken von Türen und Fenstern, mit möglichst wenig Schaden.
Danke an die Freistädter Kameraden.

Atemschutzübung 09.12.2023

Der Besitzer eines Abbruchgebäudes ermöglichte den Atemschutztägern eine heiße Übung, an der mehrere Trupps teilnahmen. Unter realistischen Bedingungen (Feuer, Rauch, keine Sicht) wurde diese Übung bestens gemeistert. 

Branddienstleistungsabzeichen

Seit mehreren Wochen trainieren und üben Kameraden für die Teilnahme am Branddienstleistungsabzeichen in Bronze und Silber, welches am 25. November 2023 abgeprüft wurde. Gratulationen an alle Teilnehmer

Leistungstest Atemschutz

Nach der ärztlichen Untersuchung und festgestellten Tauglichkeit folgt die Feststellung der Leistungsfähigkeit. Unter Druck durch Belastung werden Koordination, Ausdauer, Kraft und Motorik und vieles mehr bewertet. Die Kameraden haben alle Bereiche mit Bravour gemeistert.

"Drill-X" Vorstellung

Wir durften Montag den 30. Oktober 2023 als Unterstützung mit Tankwagen und an der Vorstellung des "Drill-X" bei der FF Erdmannsdorf teilnehmen. Hauptbrandmeister DI Gerald Czech und Kameraden der FF Freistadt zeigten uns anschließend die Praxis damit. 

Es war ein sehr Interessanter Abend. Danke für die Einladung an die FF Erdmannsdorf

Brand im Kindergarten

Samstag 21.10.2023 um ca. 14:00 Uhr wurden die Wehren FF Erdmannsdorf, FF Selker- Neustadt, FF Wartberg und das Rotes Kreuz zur Herbstübung nach Gutau alarmiert, als der Einsatzleiter der FF Gutau den Brand bestätigte. 14 Kinder und 5 Betreuerinnen mussten mittels Leiter und Drehleiter gerettet werden. Mehr als 70 Einsatzkräfte nahmen an dieser Übung teil.

Übung FF Erdmannsdorf 28.08.2023

Bei der Übung der FF Erdmannsdorf galt es einen Jungbauer, welcher bewusstlos am Heukran vorgefunden wurde zu retten.

Monatsübung 07.07.2023

Thema: Wasserführende Armaturen TLF 
welche im Stationsbetrieb praktisch durchgeführt wurde. Vom Wasserwerfer über Leitungslegung, Pumpe, Vox, Falttank uvm. 

Schnittechniken mit Motorsäge 09.06.2023

Erfahrene Kameradinnen und Kameraden konnten am Verspannungssimulator Schnitttechniken trainieren und Erfahrungswerte austauschen. Station zwei konnten unerfahrene und junge Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner erste Schnitte mit der Motorsäge setzen.

Stationsleiter: Peter Gangl und Thomas Pichler 

Fahrzeugbrandübung
21.04.2023

Freitag gegen 19:00 Uhr wurde die Übungsalarmierung an unsere Wehr abgesetzt. Fahrzeugbrand am Schotterparkplatz der Fa. Pühringer. Atemschutzträger und gesamte Mannschaft, konnten bei dieser realen Übung verschiedene Löschtechniken durchführen.
Danke an die Fa. Pühringer Erdbau für die Unterstützung

Atemschutzabschnittsübung
08.04.2023

Übungsannahme: Brand Wohnhaus in Bad Zell mit zwei vermissten Personen. Bei dem Vorgänger Trupp kollabierte ein Kamerad, welcher von unserem Trupp gerettet, ins Freie gebracht und versorgt wurde. Sofort ging es weiter die vermissten Personen zu suchen. Die Wärmebildkamera und das neue Schlauchmanagement erleichterte die Arbeit. 

Monatsübung März
Fünf verletzt nach Verkehrsunfall

Auf der Kreuzung St. Leonhard - Gutau wurde ein Verkehrsunfall mit 2 PKW und 5 Verletzten als Übung gerichtet und abgearbeitet, bei den die Feuerwehr St. Leonhard bei Freistadt mitalarmiert wurde. Das ÖRK Freistadt und Pregarten war mit drei Fahrzeugen vor Ort. Nach Absicherung und Rettung der geschminkten Statisten wurden diese den Rettungen übergeben. Eine lehrreiche und Spannende Übung, welche durch BI Schatzl Paul und Hinterdorfer Dominik organisiert und geplant wurde zeigte: Teamwork unter den Organisationen funktionierte sehr gut und Aufgaben konnten rasch und richtig gelöst werden. Danke an die FF St. Leonhard bei Freistadt, dem ÖRK Dienstelle Freistadt und Pregarten sowie unseren Statistinnen und Statisten

Monatsübung Februar

Gasspürgerät sowie Funk wurden an diesem Abend geschult bzw. trainiert und in der Praxis angewendet.

Monatsübung Jänner 2023 
Vortrag Notärztin

Notärztin Dr. Tanja Hamberger hielt einen spannenden Vortrag über das Thema: Hochrasanztrauma; Notarzt Rettung Feuerwehr - Teamarbeit - Sichtweisen und weitere tolle Dinge.

19 Kameraden nahmen an der ersten Übung im neuen Jahr teil, welche durch Paul Schatzl organisiert wurde.

Schulung Gasspürgerät

Kameraden der FF Gutau sowie Gemeindemitarbeiter wurden theoretisch und praktisch ganztägig Samstag19. November auf das Gasspürgerät eingeschult. Vortragende Andreas Leisch GmbH. und Andreas Kuppinger.

Mit dem Stichwort „Brand Landwirtschaftliches Objekt“ wurden am 22.10.2022 die
3 Gutauer Feuerwehren zur heurigen Herbstübung „alarmiert“.
Die alljährliche Pflichtbereichs Übung in der Gemeinde Gutau wurde heuer von der FF Selker - Neustadt

organisiert. (Text FF Selker- Neustadt)

Herbstübung 22.10.2022.jpg
Monatsübung Verkehrsunfall

Blaulicht sah man Montagabend 03.10.2022 bei der Tischlerei Kriegl von Feuerwehr und Rotem Kreuz. Bei einem Verkehrsunfall wurde ein Person eingeklemmt, welche  von der FF Gutau befreit und an die RK Mitarbeiter übergeben wurde.
Diese tolle Übung wurde von Schatzl Paul ausgearbeitet und organisiert.
Danke an das Rote Kreuz, unserer Statistin und die zahlreiche Teilnahme

Alarmstufe III Übung Lasberg

Freitags 16.09.2022 um 14:16 Uhr wurde der Übungsalarm ausgelöst zu
"Brand Bezirksseniorenheim Lasberg" 

Gruppenkommandant Bindreiter Josef meldete sich bei der Einsatzleitung und erfuhr, dass im zweiten Stock ein Brand ausgebrochen ist und die Atemschutzträger unserer Wehr zur Personenrettung benötigt werden. Nach Übungsende gab es eine Nachbesprechung und Verpflegung. 
Danke an die FF Lasberg für die Einladung und interessante Übung.
BFKDO Freistadt
 

Monatsübung 05.09.2022

Bei der Monatsübung am 05.09.2022 waren die Atemschutzträger gefordert. Bei einem Werkstattbrand mit Innenangriff, indem sich keine Personen befanden, mussten gefährliche Stoffe und Gasflaschen gesucht - bestimmt und ins Freie gebracht werden.

Monatsübung 01.08.2022

Thema dieser Übung: Forstunfall 
In einem Waldgebiet in Hundsdorf wurde ein Waldarbeiter durch ein rollendes Bloch gegen einen Baum gedrückt. Da weitere Bloche nachkamen, rollten sie über die Übungspuppe, damit man von dieser nicht viel sah. Eine sehr interessante und spannende Übung.
Nach dieser Übung wurde auch noch gelehrt und demonstriert, wie ein verspannter Baum richtig gefällt wird. Danke den Übungsausarbeitern und Sepp Hackl für die Location.

Monatsübung 04.07.2022

Winkler Tobias beübte mit Kameraden und beiden Fahrzeugen die Speisung des Tankwagens, Wasserentnahme am Bach, Handhabung des Wasserwerfers sowie Falttank und den wasserführenden Armaturen. 

Personenrettung
Höhenrettung

Montag 13. Juni 2022 wurde das Retten aus geringer Höhe mittels Leiter -  und aus luftiger Höhe unterstützt von der Teleskopmastbühne der FF Wartberg ob der Aist beübt und aufgefrischt. Nach der Nachbesprechung erfuhren wir interessantes über die TMB. Auch das Auto des Roten Kreuzes konnte besichtigt werden.
Danke an Paul Schatzl und seinem Team; den Kameraden der FF Wartberg ob der Aist und den Besitzern der Wohnungen welche uns unterstützt haben.

Feuerwehr in der Zeugfärberei Gutau
(Abschnittsfunkausfahrt)

Bei der Funkausfahrt des Abschnitts Pregarten, wurde die Zeugfärberei Gutau besucht. Martin Lasinger zeigte und berichtete über die Tätigkeiten und Techniken des Färbens. Danke: an alle Wehren welche teilnahmen, Martin Lasinger für die Vorstellung und Fritz Schützeneder für die Vorbereitung.